Samstag, 19. September 2020

1. Spieltag: Der etwas andere Saisonauftakt




Ins Stadion gehen oder nicht? Am Donnerstag hatte sich die Antwort auf diese Frage für mich erübrigt - da hatte ich nämlich die Absage der Eintracht in meiner Mail.  Einige liebe Adlerfreunde und Block-Nachbarn wurden aus dem Lostopf gezogen und sind heute dabei, viele  mit etwas mulmigem Gefühl ("...als ginge ich zum ersten Mal ins Stadion..."), aber auf eine indifferente Weise auch froh und gespannt darauf, wie sich das alles anfühlen wird, irgendwo ganz oben in einem fast leeren Stadion.

Perfektes Wetter, ein sympathischer Gegner - ideale  äußere Bedingungen für den Start in die Saison und ich sehe vor meinem inneren Auge...

***

... gut gelaunte, fröhliche  Menschen, alt, jung, groß, klein, rotundschwarze  Trikots,  schwarzundweiße Schals, viele schon in den neuen Trikots ("Also, mir gefällt des rischdisch gut..." "You, abber ich brauch net jed Jahr e neu Trikot...") , aber auch Althauer mit "Frankfurts Stolz, der Grabi und der Holz" oder "Bembeltown"-Shirts, kurze Hosen. Turnschuhe, Haare flattern im leichten Spätsommerwind. Fahrräder mit Atomaufstieg-Bebber. Dort schlendert ein älteres Paar, hihi, da, der Kleine mit dem viel zu großen Meier-Trikot, das um seine Kniekehlen schlackert,  coole Youngster,  locker schlendernd mit dem Bierfläschchen in der Hand  - alle  alle strömen aus dem Wald in Richtung Stadion. Stimmengewirr, Rufe, Gesänge, Eintracht-Lieder aus irgendeinem Lausprecher. Grade hält die übervolle Straßenbahn und ein großer Schwapp Fans quillt heraus.  Bratwurstduft hängt in der Luft, bei Bratwurst Walter stehen Menschenschlangen, Rufe ("Ei gude..." "Geht widder los"). das Mäuerchen am  Black & White-Stand ist voll belegt - da sitzen, in die Sonne blinzeln, Ebbler trinken und über die nicht wirklich überragende Leistung beim Pokalspiel in München diskutieren.  Abgehakt, oder? Alles ganz entspannt, voller Vorfreude, dass die Eintracht dieses Jahr eine prima Saison spielen wird. "Alla fort." "Hauptsache weiter." "Heut wird des e klar Sach..."  "Gut, dass der Hütter verlängert hat..." 

Aufregerthema ist natürlich der unrühmliche Abgang des Goncalo Paciencia. "Also echt, von dem hätt ich das net gedacht..." "Hat jedenfalls gut für ihn angefangen - zum Auftakt acht Tore fangen, das war dann werklisch e neu Dimension..." Und dann setzt sich der Tross in Bewegung, Einlasskontrolle, maaaan, das dauert wieder, kontrollieren die heut wieder ewig, könnten ruhig mal ein paar Tore mehr aufmachen.." Freundliche Zwiegespräche mit ein paar verirrten Arminia Fans "Hey, cool, dass ihr wieder dabei seid." "Machts gut..." "Freu mich schon aufs Rückspiel bei euch..." Endlich drin. Da ist ja auch wieder die Waldtribüne... mal kurz vorbeischauen... ah, Ansgar Brinkmann ist als Gast da, logisch. War ja klar....  Das neue Dach... "...hoho, da simmer jetzt also im Deutsche Bank-Park, na wo was..." und dann die Treppe hoch und der erste Blick auf die prall gefüllte Kurve... Fahnen,  Zico 24, Vorfreude, Aufregung... Gude hier, Guude da... Da ist ja auch Thomas ("...heyyyy....") , Nicole, Uwe, Zoe, Dagmar, Roman, Rosa, Michaela, Marcel..."Un?" "Werd schon..." "Werd ja immer..."  

Die Mannschaft beim Aufwärmen ("Ist das da der Zuber...?" "Ob der Kostic am Ende doch noch geht..? Oder der Dost?" "Kei Ahnung, was die in England mit dem wolle..."   " Den Kostic geben sie für viel Geld  bestimmt her..." "Mir brauche noch en Stürmer, de Hinti kann schließlich net alle Tore allein machen." ),  Schals nach oben, sing... "Im Herzen von Europa liegt mein Frankfurt am Main..." Mannschaftsaufstellung ("Was? Ooooohne Silva?" "Dehaam..?" "Angsthasefußball...")...  die Mannschaft läuft ein....Jubeeeeelll...

***

...so ähnlich hätte das heute gewesen sein können. Das wäre Ihne Ihrn Saisonauftakt gewesen... Ganz sicher.  Und dann ist es jetzt eben doch passiert: Ich freu mich auf das Spiel.

Allen einen guten Start in die Saison und auf ein Wiedersehen im Waldstadion, irgendwann dann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten