Montag, 25. Juli 2011

2 (von 34)

Heute soll er also werden, wird er also sein: Der erste Heimsieg der Eintracht seit knapp einem halben Jahr. Ich gehe fest davon aus, dass Armin Veh die Mannschaft hervorragend auf das Spiel vorbereitet hat und der Busfahrer auch vom neuen Mannschaftshotel aus problemlos den Weg ins Stadion findet.

Wie gut seid IHR vorbereitet? So viele neue Namen, neue Rückennummern? Uiuiui. Ganz neue Herausforderungen für das Mitrufen der Mannschaftsaufstellung. Videowürfel ist für Weicheier. Deswegen besser hier schon mal üben:


Erst Vor- und Zunamen und Rückennummern richtig zuordnen. Die Buchstaben, die hinter den von oben nach unten zugeordneten Nachnamen stehen, ergeben dann das Lösungswort.

Gut, gelle? In diesem Sinne:

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ - Jetzt!

Kommentare:

  1. ATOMAUFSTIEG - Jetzt! :D

    Sehr schön! *g*

    AntwortenLöschen
  2. Der mit der "14" muss aber auch ein Neuzugang sein, so wie der (endlich wieder) spielt. ;-)

    Gruß vom Kid

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja. Des Rätsels Lösung... Nach gestern abend muss ich sagen: Atom- brauchts gar net - "Aufstieg - irgendwie" - das würde mir auch schon reichen.

    Und hihi Kid: Genau. Fast bin ich versucht das gleiche zu denken wie vor jetzt sieben (sechs?) Jahren beim Testspiel in Rüsselsheim: "Der 14er - wie heißt der? Der wird einer!"

    Ansonsten: Uff!

    Danke für eure Kommentare und lg in alle Richtungen

    AntwortenLöschen
  4. Nun, wir konnten ja zuhause in Ruhe während des Spiels üben ;-)... Rosa war eher verzweifelt, sie wollte nicht mehr gucken, weil sie "keinen" kennt, mecker mecker...

    Ha, aber den 14er, den haben wir erkannt. Wir haben doch ein Gedächtnis :-).

    Yepp, Aufstieg irgendwie. Mal sehen.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen