Montag, 24. Mai 2010

Hey Mr. Tambourine Man

Es gibt ein paar Dinge in meinem Leben, die schon immer da waren und wohl immer da sein werden. Dazu gehört die Eintracht. Dazu gehört Bob Dylan. Während mir die Eintracht in die Wiege gelegt wurde, habe ich Bob ein paar gute Jahre später gefunden und seit dem bei mir behalten. Er ist nicht da. Für mich war er es immer.

"Everything passes, everything changes
Just do, what you think you should do"


Bob Dylan wird heute 69 Jahre alt. Ab Samstag ist er auf seiner Neverending Tour wieder in Europa unterwegs. Falls jemand da sein sollte, der ihn nicht erkennt – hier ein guter Tipp: Bob Dylan ist immer der mit dem Hut.

Danke Bob - für alles. Und: Mach’s gut. Man sieht sich.



“You always got to be prepared but you never know for what.”

Kommentare:

  1. ...wie kann man nur so eine "Musik" mögen...
    Ich seit 1976, das Bayerische Fernsehen übertrug ein Live-Konzert von der Rolling-Thunder-Revue; für mich eine Art musikalisches Erweckungserlebnis. Und dann 1978 das erste echte Livekonzert in Nürnberg auf dem Zeppelinfeld....
    Danke für den Link.

    AntwortenLöschen
  2. Nürnberg 78 war ich auch; das war ein unfaßbar guter, cooler Tag und ein wirklich ganz großes großes Konzert. Ein paar Wochen später hab ich in London erst Renaldo & Clara und dann The Last Waltz gesehen. What a year! Diese "Musik" mag ich, seit ich zum 1. Mal im Radio in 3. Programm des Südfunks Stuttgart den Auftritt vom Bangladesh Konzert gehört habe und natürlich Pat Garret & Billy the kid ins Kino kam! Als Desire raus kam, hat man mich auf Festen nach 5x Romance in Durango nicht mehr an den Plattenspieler gelassen. Bob keep on keeping on!

    AntwortenLöschen
  3. :-) In Nürnberg war ich leider nicht - da war ich noch nicht so weit *g. Rolling Thunder, Pat Garret, Renaldo & Clara etc. sind mir erst nach und nach in den 80ern begegnet und waren dann auch für mich so was wie ein Flash, ein Sog, ein immer neuer Begleittext durchs Leben. Wie kann man nur.. *g ...me and Magdalena on the run, i think this time we shall escape... Gute Idee, eigentlich. Mal sehen, irgendwann.

    AntwortenLöschen