Freitag, 28. Mai 2010

Durchhalten!

So ungefähr sieht es im Moment auf meinem Schreibtisch (und ein bisschen auch in meinem Kopf) aus. „Abgabetermin!“ schreit es von links. "Abgabetermin!" schreit es von rechts. "Abgabetermin!" schreit es auch noch hinter mir. Da muss ich jetzt also durch, auch wenn von oben, aus der rotundschwarzen Wolke eine liebliche Stimme säuselt: „Hey…hallo...du da...kuck mal…. So viel wunderbares Material hat sich angesammelt… willst du nicht ein wenig schnipseln…?“

Jaaaaaaaaaaaaaaa, ich will. Aber erst muss ich den Berg noch ein wenig abbauen. Falls also hier jemand vorbeischaut, der von der Sehnsucht nach dem ultimativen Schnipsel-Erlebnis getrieben wird: Durchhalten! Die nächsten rotundschwarzen Schnipsel kommen, sie kommen sogar sehr bald. Und auch für die, die nicht Sieneke heißen und gerade „ fris verliefd“ sind, gilt bis dahin ganz einfach das gleiche wie für mich: Schalalischalala (Hilfe!)

Kommentare:

  1. Hi Kerstin,

    bau' mal schön den Berg ab, halte durch!!! Und dann ganz relaxte Schnipsel, auf die ich mich freue.

    Oha, dieses Lied ist ja, äähm, also.... ja, supi... Da kann ich ja doch der Lena die Daumen drücken, geht kaum anders.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach je. Seufz. Ich fürchte, dieser Berg wird mir noch eine Weile erhalten bleiben. Danke für die Durchhalte-Wünsche :-) - Ich kann's im Moment wirklich brauchen - obwohl mir meine Arbeit trotz viel (meistens...) Spaß macht. Und jetzt ist ja erstma Wochenende. Und geschnipselt hab ich auch. Und Grand Prix is. Ohne Sieneke...na so was!

    Ganz liebe

    AntwortenLöschen