Freitag, 26. Januar 2018

20. Spieltag: Unter Flutlicht mit drive nach vorne den Heimspiel-Bock um-, und auf Platz 2 nach vorne stoßen

Kommentare:

  1. Obacht! Konkrete Poesie wird heutzutage gern mal von den Wänden rrradierrt.

    Sonst alles gut. Das Wort "Blitztabelle" hab ich heute nicht einmal entfernt gedacht, alles mit "inter" und "...jäger" mental geblockt, sämtliche Wortkombinationen aus "fest" und "beißen" erfolgreich ins Nirvana des Unbewussten verschoben. Et voilà!

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Dafür habe ich mich gestern entschieden,mich zu rasieren, allen abergläubischen Handlungen(die ich sonst lasse bzw. ausübe) zum Trotz. Und als "Entspannung" einfach die Doku über Louis de Funès angesehen. Klappt total gut. Naja, allerdings hatten wir auch saumäßig Glück, ohne das geht's halt im Moment nicht,um ein Heimspiel zu gewinnen. Und Boateng scheint immer mehr zum Faktor zu werden in einer Mannschaft, die nicht besser ist als die anderen aber das mit einem spirit kompensieren kann. Ich würde zu gerne wissen, wie es aussieht, wenn die Jungs alle komplett gesund sind.

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn. Unglsublich. Genial. Wir. Als zweiter eingeschlafen und als zweiter aufgewacht 😁

    Ja, es war Glück dabei. .wenn der Schiri den 11er gegen Prince pfeift, wenn hazard trifft... aber egal. Sie wollen wollen wollen es und deswegen haben sie das Spiel gestern gewonnen. Mit Prince - das sehe ich ähnlich wie du, lieber BrieGel - er nimmt die führungsrolle immer noch mehr an. Und die Mischung aus coole Socke, finster entschlossener Fiesling und: Fußballer ! Passt perfekt zur Mannschaft und zu unserem Frankfurt 😉

    Apropos Rituale: Ich habe es gestern nicht ins Stadion geschafft. Der dritte Heimsieg, das dritte Mal, dass ich nicht da war. Ich überlege, ob ich. besser zuhause bleiben sollte....😯 (oder zumindest vorher Louis de Fundes schauen 😁)

    Jetzt brechen die Bayern ein und wir werden meister.. so viel zum Thema "ausradieren"

    AntwortenLöschen
  4. Bitte entschuldigt die vielen tippen (smartphone...)

    AntwortenLöschen
  5. "BrieGel", wuaha, schöner Verschreibling. Und das mir(!),dem mit der fleischfarbenen Festplatte, huhu. Oder isses einfach nur Käse, was du geschrieben hast��?!
    Und der Spaß ging ja am Samstag weiter,die Hälfte der Ergebnisse lief auch noch für uns. PS : ein guter Freund guckt ebenfalls nicht mehr, seitdem läuft's.

    AntwortenLöschen
  6. Hoffentlich kein Käse, lieber BrieGel ;-) - muss einfach die fleischfarbene mit der kleinen eckigen Festplatte besser kompatibilisieren, fürchte aber dass ich - auch im Interesse der guten Sache - es nicht schaffen werde, mich vom Stadion fernzuhalten. Hoffe, dass ich nicht allzu viel Schaden anrichten.

    AntwortenLöschen
  7. Da unsere Adler derzeit einige Serien beenden und sich im Höhenflugmodus befinden, werden sie auch deine Serie der Heimsiege ohne Stadionbesuch beenden und du kannst guten Gewissens ins Waldstadion gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll es sein, so wird es sein. Das überzeugt mich. Und im Pokal am nächsten Mittwoch fängt meine neue serie an.

      Löschen
  8. Siehst du? Hat doch am Mittwoch gut geklappt, dann wird es auch morgen so weiter gehen.

    AntwortenLöschen
  9. Ja. Was für ein Glück. Hat geklappt. Habe selten einen so entspannten FußballAabend erlebt.Locker flockig und keine nennenswerte Gegenwehr.

    Was leider nicht geklappt hat, waren die Einträge vor den spielen. So viel Material, ganz viele Textbausteine und wieder mal zu wenig zeit. Aber ich bleibe dran.

    AntwortenLöschen
  10. Es hat schon wieder geklappt.

    AntwortenLöschen
  11. An das Siegen und in der Tabelle oben stehen könnte ich mich gewöhnen.

    AntwortenLöschen
  12. Dann machen wir doch einfach genau so weiter.

    AntwortenLöschen