Sonntag, 27. Februar 2011

Nur Muht!

Gestern abend am Telefon.

Ich: „Oh Mann – gar kein Gefühl für morgen. Meensch...bibber..“

Adler-Freund: „Also, mir ist auch schon ganz anners..."

Ich: „Weiß echt noch net, ob ich mich trau vorher nochmal die Orakelkuh zu fragen...“

Adler-Freund: „Doch. Mach. Ich glaub, ich weiß was sie sagt...“

Ich: „Was denn?“

Adler-Freund: „Nur Muht.“

Yep. So einfach. Muhtig sein. Raus gehen. Spielen. Kämpfen. Und gewinnen. Gewinnen. Gewinnen. Sieg! Ohne Wenn und Aber!


Kommentare:

  1. 3 x Muht, wie nett, Kerstin.

    Was war das dann aber für ein Spiel? Ich war und bin ziemlich sprachlos.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Spiel. Ein verdienter Sieger. Franz hat mal wieder gezeigt, dass er nur provozieren kann - aber Gerechtigkeit hat gesiegt!

    AntwortenLöschen
  3. Da gewinnt man EINMAL den Kneipen-Pott
    (Werder 2-2),
    und würde ihn am Liebsten SOFORT eintauschen...

    @''verdient''
    ???????

    ...welches Spiel hastu denn gesehen ?
    ---------
    Ziemlich verkatert.
    Ratlose Grüße...

    i. (WB)

    (...an der Kuh lags jedenfalls net...)

    AntwortenLöschen
  4. Der Muht war da und die Mannschaft hat muhtig gekämpft.
    Das verflixte 7.Spiel-1P.6 Niederlagen-7.Spiele ohne Tor,wo soll der Muht da herkommen?
    Konsternierte-muhtlose Grüsse.
    (B).

    AntwortenLöschen
  5. @Nicole: Hokuspokusfidibus drei mal schwarzer Kater - vielleicht hätte das geholfen... Ach, Mensch...

    @Anonym: Es sei dir unbenommen, dass du als VFBler dich über den Sieg des VFB freust und dies auch in diversen Eintracht-Blogs kundtust. Aber: Gerechtigkeit ist ein großes Wort. Maik Franz hat seine Kanten, das wissen wir selbst recht gut - aber ´man tut ganz gut dran, lieber mal vor der eigenen Tür zu kucken statt ätsch bätsch auf andere zu zeigen. Auch so was kann sich rächen...Die Schauspieleinlagen von Herrn Gebhardt in den Zweikämpfen mit Tzavellas - auch nicht schlecht. Gerecht? Verdient? Wenn es euch am Ende dann vielleicht doch noch erwischt? Abwarten.

    @WB: Mein Tipp war 0:2. Fast hätt's ja hingehauen - nehmen fast an, das wär dir auch lieber gewesen...

    @C-W: Naaaaaaaaaaaaain. Bitte nicht muhtlos werden. Wo gute Kuh ist, ist guter Muht nahe. Oder so ähnlich...

    Ehrlich gesagt geht's mir wie euch. Einfach nur depri und weh und ratlos. Aber auch wild entschlossen irgendwie. Packen. Wir. Das.

    lg in alle Richtungen von: K.

    AntwortenLöschen
  6. Muh ist im Moment noch vorherrschend. Das t hänge ich dann ab morgen wieder dran.

    Selbstverständlich. Packen. Wir. Das. Ich muss nur einen Moment durchatmen.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen,
    Fritsch.

    AntwortenLöschen